Eröffnung der Markthalle Dießen

Ab 1. Oktober 2005 werden in der Markthalle Dießen jeden Samstag frische Produkte aus der Region angeboten: Von Brot und Bio-Käse über Obst und Gemüse, Geflügel und Bio-Lamm bis hin zu Bauernhof-Eis und Rosenlikör. In monatelanger Arbeit wurde dazu die alte Lagerhalle am Bahnhof komplett umgebaut und ist damit ein wichtiger Bestandteil des neuen Erscheinungsbildes der Bahnhofsregion.

Um 8 Uhr öffnen die Tore der neu gestalteten Halle zum Verkauf. „Nach Monaten harter Arbeit freuen wir uns, dass es endlich losgeht“, so Markus Schnitzler vom Marktverein. „Natürlich laden wir alle Gäste ein, mit uns anzustoßen und das Markt-Angebot zu probieren! Außerdem wird Michael Schmidt vom kult.café aus den regionalen Köstlichkeiten ein Gericht zum probieren und nachkochen anbieten.“

Das offizielle Festprogramm beginnt um 10 Uhr, zu dem auch Bürgermeister Kirsch und Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche beitragen werden. Der Markt ist wie jeden zukünftigen Samstag bis 13 Uhr geöffnet.

Abends kann man dann übrigens im blauen Haus weiterfeiern. Das kult.café und das Kulturforum laden zum einjährigen Bestehen.

919X1802 919X1806 919X1818 919X1853 919X1849 919X1844 919X1843 919X1822

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>